Lebensmottto: „Lächeln bitte!“